Anwaltskanzlei Regensburg
1. Partnerschaften
Durch den längeren beruflichen Aufenthalt in Italien
(mehr...)
2. Strafverteidigerinitiative
Weitere Information zu diesem Thema
(mehr...)
3. Neue Kompetenzen
Herr Rechtsanwalt Sven Möller, erweitert den Kompetenzbereich der Anwaltskanzlei Nickl & Kollegen um die Rechts-Bereiche
(mehr...)

 



In unmittelbarer Nähe zum Neupfarrplatz, nur wenige Gehminuten vom Dom St. Peter entfernt, liegt die Kanzlei "Nickl & Kollegen". Das denkmalgeschützte Gebäude am St.-Kassians-Platz 7, der ehemalige Kanonikalhof der Alten Kapelle, besticht mit einer reichen Neurenaissancefassade von 1888.

Die Lage an einem belebten, kleinen Platz im Herzen des malerischen Zentrums von "Deutschlands italienischster Stadt", inmitten der Fußgängerzone, gewährleistet nicht nur ideale Erreichbarkeit, sondern zeigt auch Gespür für das Besondere, weitab vom kalten Architektureinerlei der anonymen Viertel in den Randlagen oder der verwechselbaren Gewerbegebiete der Neuzeit.


Doch haben viele moderne Unternehmensansiedlungen die Lebensqualität sowie die Möglichkeiten der Stadt im sozialen und kulturellen Sektor gesteigert. Toshiba, BMW, Osram und die Konzernzentrale der Siemens VDO seien nur als einige Beispiele genannt, die das klassische Spektrum an traditionellen Handwerksunternehmen ergänzen.

Mit jedem Atemzug kann man am aussergewöhnlichen Flair Regensburgs teilhaben. Die lange juristische Tradition des ehemaligen Sitzes des kaiserlichen "Immerwährenden Reichtags" vom 17. bis zum 19. Jahrhundert, die Blütezeit des Bürgertums im Hochmittelalter mit ihren Patrizierburgen und repräsentativen Bauten sowie die Spuren der Spätantike mit römischem Kastell und Siedlungen ist überall zu spüren.




Auch sind die Baudenkmäler aus dem Barockzeitalter bis hin zur Zeit der Industrialisierung den Bombenangriffen der Alliierten im 2. Weltkrieg fast gänzlich entkommen. So kam der größte unversehrte mittelalterliche Stadtkern Deutschlands im Jahre 2006 auch in den Genuß der Anerkennung als UNESCO Weltkulturerbe. Im selben Jahr beherrschte auch der Besuch des Papstes Benedikt XVI., ehemals Vizekanzler der Universität Regensburg und seit mehr als 20 Jahren Einwohner Pentlings, eines Regensburger Vorortes, die Schlagzeilen.


 
 
Kanzlei
Rechtsanwälte

RA Iris Nickl
RA Christian Pustelnik
RA Sven Möller
Partnerschaften
Kontakt
Impressum

Alle Rechte bei Nickl & Kollegen 2010

kanzlei@ra-nickl.de